2010

Das  Jahr 2009 endet mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Weinend, weil wir uns von unserem Keyboarder Wolfgang verabschieden mussten. Lachend weil wir bei allem Regen nicht in die Traufe sondern in frühlingshaften Sonnenschein gerieten und mit Arkadius Gabrisch unsere erste Wahl in Sachen Keyboard finden durften.

Nicht zu vergessen und immer wieder erwähnenswert die legendären Weihnachtsfeiern mit den anschließenden Glenrock- Para-Olympics. Unglaublich wie viele Begriffe Jockel in seinen Koffer packen konnte und trotz 2,4 Promille das Ding souverän nach Hause brachte. Respekt!

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema:  der Musik. Hier wurde in den ersten Probemonaten hart gearbeitet. Besonders zu erwähnen ist hier sicherlich Arkadius der sich in wenigen Wochen ganze 40 Song drauf schaffen musste. Wichtig war uns ebenso mit möglich viel neuem Material 2010 live an den Start zu gehen, was sich hinsichtlich der „Neuer Keyboarder muss komplett eingearbeitet werden Thematik“  gar nicht so einfach darstellte und wir nun nach und nach unser Repertoire quasi „on the fly“ erweitern mussten. Sind Stand heute (08.06.10) doch schon auf respektable 15 neue gekommen.

Dankbar und stolz sind wir besonders auf unser Mitte 2009 eingeführtes „IN-EAR only“ Bühnen Monitoring. Einfach genial, kein Krach mehr auf der Bühne … na ja gut ausser ZAK 😉

Probenraum Sound nahezu identisch zu jeder Bühne die wir 2010 bereisten und die noch auf uns wartet.

Apropos Bühnen… scheinbar wird 2010 in Sachen Auftritte pro Jahr rekordverdächtig. Mal sehen wie sich das so weiterentwickelt?

Auch in Sachen „Öffentlichkeitsarbeit“ wurde Einiges getan. In der Mehrzweckhalle in Kirchhoven konnte man erstmals unser 3 x 2 Meter großes Glenrock-Banner bewundern. Bin davon wirklich angetan und sage an dieser Stelle dem Guido von Studio98 herzlichst Dank. Aufkleber und T-Shirts folgen in Kürze genauso wie viele weitere schöne und lustige Geschichten welche die Glenrock-History erweitern.

2011 feiern wir 20 Jahre Glenrock!! Unglaublich, wo ist die Zeit bloß geblieben?

Egal wo, WIR sind geblieben!

Viel Spaß bei unseren Konzerten der „GLENROCK – Irgendwas bleibt Tour 2010“.

 

WEITER